Über Uns

97 Jahre Unternehmensgeschichte

Seit 1925, somit beinahe ein volles Jahrhundert, ist ESTA am Standort Hof im Westerwald angesiedelt. Dabei ist Stahl wortwörtlich unsere DNA. Gegründet durch den Schmiedemeister Emil Stahl wird das Unternehmen heute in vierter Generation von seinen Urenkeln weitergeführt. 

Für unsere Kunden, Lieferanten und Mitarbeiter bedeutet dies eine weit über das gewöhnliche Maß hinausgehende Kontinuität und Zuverlässigkeit.

200
Kunden

Mehr als 200 Kunden beziehen  Sonderanfertigungen und Standardartikel aus unserer eigenen Produktion. Sie gehören unter anderen den Sektoren Torbau, Behälterbau, Anlagenbau, Schlossereien, Metallbau und Abwassertechnik an. Diese Vielfalt ist unsere Stärke. Sie ist die Quelle für unseren Erfahrungsschatz. 

Einen Teil unseres Kundenstamms dürfen wir bereits seit Jahrzehnten regelmäßig mit Blecherzeugnissen beliefern. Dieses Vertrauen und den persönlichen Austausch mit unseren Partnern schätzen wir besonders.

14
Mitarbeiter

14 Mitarbeiter stehen Ihnen als Ansprechpartner zu Verfügung, stellen Blechzuschnitte her, produzieren Kantprofile, fügen Baugruppen oder warten die notwendige Infrastruktur.

Jeder einzelne verfügt über viel Erfahrung in seinem Einsatzgebiet und setzt sich persönlich für höchste Qualität und Termintreue ein.

3000 m² Produktions- und Lagerfläche

3000 m² Produktions- und Lagerfläche bieten uns den nötigen Raum, um unsere Bleche auch in Überformaten bis 2000 x 6000 mm zu handhaben.

Rund 500 Tonnen Stahl, verzinkten Stahl, Edelstahl und Aluminium bearbeitet unser Team jährlich. Beinahe ebenso viel Blech halten wir in unterschiedlichsten Abmessungen vorrätig, um auch kurzfristige Bedarfe bedienen zu können.

Referenzen

Das Team